mixxt

Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei mixxt!

Freie Bildungsinhalte (OER) vorantreiben

Beitrag verlinken am 08.03.2012 geschrieben
  • nach oben

Seit dem "Schultrojaner" sind zumindest einige Lehrer auf das Thema OER aufmerksam geworden. Viele von ihnen werden beim educamp sein. Beim letzten educamp waren OER ein Thema und es wurden sogar einge Absprachen getroffen. Danach ist es wieder still geworden.

Um das Thema voranzubringen, müssen ein paar Voraussetzungen geschaffen werden. Das gilt vor allem, wenn man sich an Behörden, Firmen und Institutionen wendet. Diese haben viel beizutragen an freien Bildungsmaterialien. Und wenn diese mit Steuergeldern erstellt wurden, ist das ein Grund mehr, die Freigabe als OER zu fordern. Als Einzelperson hat man keine Chance. Es muss irgendeine Struktur geschaffen werden oder eine gefunden werden, mit der man zusammenarbeiten kann.

Ich habe mich gefragt, sollte man ein Manifest verfassen, dass man dann unterzeichnen lässt? 

Müsste man einen Kongress veranstalten mit einem Speaker wie Peter Baumgartner, der sich professionell mit dem Thema auseinander setzt(e), so dass man gehört wird? Auch dieser könnte mit einem Manifest enden.

Sollte man einen Verein wie Wikimedia gründen? Könnte man sich irgendwo angliedern?

Ein weiteres Anliegen ist das Thema Suchen und Finden von OER. Wer auf cc-your-edu.de/cc-seiten geht, wird kaum ahnen, wie viel Zeit in diesen relativ wenigen Links zu OER Materialien steckt. Sie sind, bis auf Ausnahmen, extrem schwierig zu finden. Die Lösung wäre hier eine Datenbank ähnlich OERcommons in den USA oder Xpert in GB. Aber wer unterhält sie? Ein Verein ähnlich Wikimedia wie in den USA? Oder findet man eine Universität wie in GB?

Diese Themen würde ich gerne in einer oder besser vielleicht mehreren Sessions durcharbeiten. Am Ende sollten konkrete Ergebnisse stehen.

Die OER Bewegung ist im deutschsprachigen Raum noch sehr schwach und unauffällig. Wenn wir nicht wollen, dass sie wieder in der Versenkung verschwindet, müssen wir dafür etwas tun und uns engagieren. 

Beitrag verlinken am 08.03.2012 geschrieben
  • nach oben

Da könnten wir uns zusammen tun http://educamp.mixxt.de/networks/forum/thread.209412 Mir geht es primär um Konzepte, die ambitionierten Projekte nicht nur anzuregen, sondern auch aufrecht zu erhalten.

Du schreibst "Die OER Bewegung ist im deutschsprachigen Raum noch sehr schwach und unauffällig." Ist das woanders denn besser? Was sind hier die Erfolgsfaktoren?

Beitrag verlinken am 09.03.2012 geschrieben
  • nach oben
geile Session, ich bin dabei! Der Damian ist in den letzten Monaten am OER Thema drangeblieben und hat eine interessante Plattform gestartet. Wer macht, der macht!
Beitrag verlinken am 11.03.2012 geschrieben
  • nach oben
Beitrag wurde am am 15.03.2012 vom Verfasser gelöscht
Beitrag verlinken am 14.03.2012 geschrieben
  • nach oben
Da bin ich gerne dabei, und schließe mich mit meinen Anmerkungen zu "Frei ja - aber wie?" gerne an, da du dich - was ich vielfach vermisse - mit der Grundproblematik des OER-Themas auseinandersetzt: Der Umsetzung!
Beitrag verlinken am 15.03.2012 geschrieben
  • nach oben

Ich bin zwar die nächsten drei Tage nicht vor Ort in Köln, aber mit rpi-virtuell natürlich mit dabei, wenn es darum geht den OER-Gedanken weiter voranzutreiben.
Eventuell könnt ihr die Session(s) zu OER streamen oder mit einem Hangout kombinieren?
Damian, Du leistest mit deiner Seite und dem Twitter-Account großartiges! 

Beitrag wurde am 15.03.2012 vom Verfasser bearbeitet
Beitrag verlinken am 16.03.2012 geschrieben
  • nach oben
Werde leider nicht dabei sein, da ich gesundheitlich nicht fit bin. Bedaure es sehr. Aber was nicht geht, geht nicht. Hoffe mal, es kommt trotzdem Bewegung in die Sache.
Beitrag verlinken am 16.03.2012 geschrieben
  • nach oben
ich sehe ein bisschen schwarz, wenn wir das immer nur von educamp zu educamp weitertreiben. Es wurden ja schon Rufe nach einem OER-Camp laut... Ich finde, man könnte sich auch einmal in einem google-hangout organisieren und das Ganze auch dezentral weitertreiben!
  • Statistiken: 8 Beiträge | 80 Aufrufe

Hier anmelden

Du bist noch kein Mitglied der Community?

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    EduCamp
    BarCamp für E-Learning, Corporate Learning sowie Lehren und Lernen

  • Dein Gastgeber ist

    Steffen Büffel

  • Online seit

    14.11.2007

  • Mitglieder

    2028

  • Sprache

    Deutsch