mixxt

Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei mixxt!

Virtuelle Kommunikationskopetenz

Beitrag verlinken am 21.03.2008 geschrieben
  • nach oben
Ja richtig, wären wir von Beginn an nur 7 Personen gewesen, wäre die bisherige Diskussion vielleicht nicht so erfolgreich gewesen. Fast wie bei den vielen Spermatozoen und der Eizelle ;-))
Beitrag verlinken am 05.04.2008 geschrieben
  • nach oben
Wie verhalten wir uns in Netzwerken? Die Ratschläge von Stephen Downes zielen nicht auf "guten Umgang", sondern auf eine, sagen wir, "richtige Balance". Konkret:
1. Be Reactive
2. Go With The Flow
3. Connection Comes First
4. Share
5. RTFM
6. Cooperate
7. Be Yourself

http://www.weiterbildungsblog.de/archives/001829.html
Beitrag verlinken am 05.04.2008 geschrieben
  • nach oben
Es stellt sich die Frage, was man genau im Netz sucht. Wenn man eine Botschaft verbreiten will und Verbündete sucht, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen, ist wohl ein besonders aktives Verhalten unabdingbar, wobei die Gefahr der Penetranz natürlich stets lauert. Diesen Punkt hatten wir schon: Präsenz ohne allzu starke Penetranz.
Beitrag verlinken am 05.04.2008 geschrieben
  • nach oben
"Tamim Swaid":

Wie verhalten wir uns in Netzwerken? Die Ratschläge von Stephen Downes zielen nicht auf "guten Umgang", sondern auf eine, sagen wir, "richtige Balance". Konkret:
1. Be Reactive
2. Go With The Flow
3. Connection Comes First
4. Share
5. RTFM
6. Cooperate
7. Be Yourself

http://www.weiterbildungsblog.de/archives/001829.html



Danke für den tollen Tipp! Hier ist übrigens der originale Beitrag von Stephen Downes:

http://lisaneal.wordpress.com/2008/04/03/seven-habits-of-highly-connected-people-by-stephen-downes-guest-contributor/
Beitrag verlinken am 05.04.2008 geschrieben
  • nach oben
Es wäre bestimmt interessant und wichtig über unsere Erfahrungen seit einigen Wochen (bzw. Monaten) auf dieser Plattform hier nachzudenken und so etwas wie "Empfehlungen" oder Regeln abzuleiten. Schließlich haben wir zwar Spaß gehabt, aber auch ein Experiment durchgeführt und gearbeitet. Es wäre schade, wenn wir nicht die Früchte in Form eines Fazits schon jetzt ziehen würden. Dann kommt das Educamp selbst und neue Perspektiven eröffnen sich. Aber das von uns bisher Geleistete war zumindest unter allen 185 TN des Educamp-Treffens eine besondere Aktion. Was hat diese Aktion konkret verändert? Werden wir nach Ilmenau anders reisen, als wenn wir uns hier nicht vorbereitet hätten?
Beitrag verlinken am 05.04.2008 geschrieben
  • nach oben
Ja sicher, denn wir haben Erfahrungen gesammelt.
Die Idee mit dem Wiki war doch gut diese Erfahrungen (Ergebnisse) niederzuschreiben.
Gedanken und Ideen wurden durch die Diskussion geschärft, man hat Menschen kennengelernt, etc.
Vielleicht können diejenigen die noch nicht im Wiki sind kurz einen Eintrag machen.

Hier der Link
http://de.wikiversity.org/wiki/Benutzer:Jeanpol/educamp
Beitrag verlinken am 05.04.2008 geschrieben
  • nach oben
"Jean-Pol Martin":

Es wäre bestimmt interessant und wichtig über unsere Erfahrungen seit einigen Wochen (bzw. Monaten) auf dieser Plattform hier nachzudenken und so etwas wie "Empfehlungen" oder Regeln abzuleiten. (....) Was hat diese Aktion konkret verändert? Werden wir nach Ilmenau anders reisen, als wenn wir uns hier nicht vorbereitet hätten?

Ich reise auf jeden Fall anders nach Ilmenau! Die Erfahrungen haben gezeigt, dass Wissen auf soialen-Plattformen entsteht - ich habe sehr viel gelernt, was den Umgang und das Nutzen von sozialen Netzwerken anbetrifft. Ich sehe das als den ersten Schritt, um Wissen zu konstruieren. @Tamim: das Wiki zu nutzen finde ich auch sehr gut ;-)
Jetzt wäre zu überlegen, wie wir (wenn nicht Wiki) die Erfahrungen komprimiert formulieren könnten - vielleicht gar als Inhalt für die Veranstaltung...
Für mich wichtige Aspekte für die Liste sind:
- virtuelle Kommunikationskompetenz
- gemeinsame Lösungen für eine bessere Welt suchen, erschaffen
- Ressourcen bündeln und der Gemeinschaft zur Verfügung stellen
Beitrag verlinken am 05.04.2008 geschrieben
  • nach oben
Meine Vorschläge hierzu:

Virtuelle Kommunikationskompetenz
- Was ist zwischenmenschliche Kommunikation (Das Prinzip)
- Ihr Stellenwert beim Lernen
- Was bietet uns das Werkzeug Computer zum Kommunizieren
- Welche Fertigkeiten brauchen wir hier unbedingt

Vom alten Modell “Frontalunterricht" zum neuen Modell "Im Team lernen"
- Was ist das alte Modell und woher rührt es? Historischer Exkurs
- Was ist das "neue" Modell
- Welche Struktur bietet das Internet, die wir nützen müssen um das neue Modell besser einzusetzen
Beitrag verlinken am 05.04.2008 geschrieben
  • nach oben
Super! Ich/wir haben jetzt Stoff zum Nachdenken und Modelle Weiterentwickeln!
Und weil wir gerade beisammen sind: die wichtigste Technik, um menschliche Ressourcen dauerhaft zu bündeln, ist das DRANBLEIBEN. Jede Synergie und Community-Aktion, die nicht konsequent bis zum Schluss verfolgt wird, vergeudet Energie. Für uns bedeutet es: wir werden nicht nachlassen bis zum 18.04!
Beitrag verlinken am 05.04.2008 geschrieben
  • nach oben
Für mich leider schon.
Ich werde ab morgen 2 Wochen unterwegs sein und dann direkt zum eduCamp kommen.
  • Statistiken: 123 Beiträge | 4738 Aufrufe

Hier anmelden

Du bist noch kein Mitglied der Community?

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    EduCamp
    BarCamp für E-Learning, Corporate Learning sowie Lehren und Lernen

  • Dein Gastgeber ist

    Steffen Büffel

  • Online seit

    14.11.2007

  • Mitglieder

    2065

  • Sprache

    Deutsch